CHANGE
THROUGH
CREATIVITY
Markenarbeit ist holistisch. Alles andere wäre falsch, weil ohne Tiefgang. Die Welt ist eben niemals eindimensional, wir erleben sie mit allen Sinnen. Kein Wunder, dass auch Marke unterschiedliche Ausdrucksformen braucht. Die Message bleibt dabei dieselbe. Das ist mein Ansatz und nur so macht es Sinn. 
REFERENCES
& happy clients!
ABOUT
Kreative, Strategin und Beraterin. Mit kompromisslosem Tiefgang und Weitblick, der mitunter irritiert, aber noch viel mehr inspiriert. Zu einem Paradigmenwechsel durch Kreativität. Die weckt Emotionen und verbindet Menschen mit Menschen, Unternehmen mit Marken, Ideen mit Ikonen, Vergangenheit und Zukunft.
SERVICES
Strategic
Die Zukunft einer Marke knüpft an der Vergangenheit und an der Gegenwart an. Sie zu formen, ist meine Stärke. Ganzheitliches Denken spielt dabei ebenso eine Rolle, wie das Bauchgefühl. In ihm steckt die Erfahrung vieler Jahre, Grund genug ihm zu vertrauen. Auf die Weise verbinden sich Trends mit Erkenntnissen und strategic thinking mit design doing. Das Was mit dem Wie. Das Wer mit dem Wem. Vision und Marke mit Erlebnis und Design. Am Ende steht die klare Message und „the Big Picture". Der Markenkern bleibt dabei wichtigster Referenzpunkt und Grund jeder einzelnen Aktivität. Auf ihn ist jede Handlung zurückzuführen. Das schafft Stringenz. Die schafft Sichtbarkeit. Und Sichtbarkeit schafft Mehrwert. Für alle. 
_Trend & cultural research
_Insights & innovation
_Brand & design strategy
_Business design
Creative
Die braucht neben Erfahrung und Bauchgefühl vor allem das richtige Auge. Eines, das den Kern der Marke nicht verwässert. Ihn zu erkennen, und auf Basis der essentiellen Fragen und Formulierungen in ein ganzheitliches Konzept zu gießen, ist die Aufgabe. Als Produktdesignerin war mein Blick immer schon in die Zukunft gerichtet, denn Produktentwicklung heißt ein Produkt vorauszudenken, gesellschaftliche Entwicklungen abzubilden, sie mit der richtigen Emotion zu versehen und am Ende technisch nutzbar zu machen. Lange bevor der Konsument selbst weiß, dass er das Produkt braucht. 
_Creative brand vision 
_Brand narrative & activation
_Creative positioning & principles 
_Frameworks & structures for brand/design work
Partner
Was ich sehe, wie ich es sehe, was ich sehen möchte, und wie ich es anderen zeige ist meine Aufgabe. Sichtweisen die nötig sind um Marke in aller Breite und Tiefe aufzustellen. Danach geht es um Begleitung und Umsetzung. Als Creative Advisor kann ich dabei entweder auf ein über die Jahre gewachsenes kreatives Netzwerk zurückgreifen, oder sie inhouse führen. Dabei agiere ich als verlängerter Arm des Unternehmens, der den Markenkern und seine Werte in der Umsetzung einfordert. Auf Basis dieser Werte, erarbeiten wir Umsetzungen in allen erdenklichen Ausdrucksformen. 
_Creative consultancy & direction 
_Interim brand/design management 
_Cross-discipline leadership
_Art, image & design curation
Nach Abschluss von Recherche und Analyse geht es darum, eine Mechanik zu entwicklen. Eine, die geeignet ist, das Unternehmen schlüssig zu kommunizieren und „loose ends“ zu vermeiden.
Am Ende geht es darum, mich und meine Arbeit nach und nach überflüssig zu machen.
Klingt einfach? Ist es aber nicht!
EXPERIENCE
Ich habe Platzangst, weshalb mir Schubladen immer schon ein Gräuel waren. Wer zwischen zwei Welten, zwischen Ost und West, Budapest und Graz aufgewachsen ist, passt auch in keine. Fremd zu sein hat mich kreativ gemacht, mich aufgefordert neue Muster zu bilden und wenn nötig mit der bestehenden Ordnung zu brechen. Die Wahl des Studiums war Ausdruck dessen. Die FH für Industrial Design war neu, anders und der Beginn einer Ära. Niemand wusste so recht wohin mit uns. Waren wir Strategen, Designer, Techniker oder bloß Spinner? Heute sage ich, wir waren Alchemisten. Wir fragten, suchten, verwarfen, verknüpften und kreierten. An der Schnittstelle von Gestern und Morgen. Dabei ging es stets und das große Ganze. Damals, wie heute. 

Dazwischen liegen viele Jahre Erfahrung. Zunächst in der Kreation. Als Fashion Art Direktor entwickelte ich ganzheitliche Kreativkonzepte für namhafte Multi-Channel Retailer, verantwortete das Redesign von Katalogen, beriet in Fragen von Trend/Location/Mood Scouting und Artbuying und leitete internationale Fotoproduktionen. Danach kam die Markenarbeit und damit auch die Strategie. Als leitende Kreativdirektorin der Michael-Pachleitner-Group war ich für den erfolgreichen Relaunch von mehreren Eyewear Brands, die fachliche Führung des inhouse Designstudios, sowie die Kreativstrategie der gesamten Gruppe verantwortlich. Irgendwann kam die Selbständigkeit und die Lust auf mehr. Sie führte mich von Copenhagen nach LA, von Trend-Koryphäen zu alten Freunden, vom Nachdenken zum Tun, von einem Sabbatical zu kT. Es war Zeit, auf den Punkt zu kommen. 

Ich bin kT. Seid Ihr bereit für Veränderung? Dann lasst uns reden. 
IMG2f-Studio-kT IMG3.1-Studio_kT
CONTACT
+43 699 11336027          studio@klaudiatakats.com

©2022  Klaudia Takats – kT. All rights reserved.

©2022  Klaudia Takats – kT.
All rights reserved.

©2022 Klaudia Takats – kT. All rights reserved.  

©2022  
Klaudia Takats – kT.
All rights reserved.